Team Schweiz

Das Nothing Hidden Ministries Schweiz Team besteht aus 4 Ehepaaren:

Matthias und Heike Röhle leiten seit März 2019 das Team von Nothing Hidden Ministries, Schweiz. Matthias und Heike sind seit 23 Jahren verheiratet und Eltern von 3 Söhnen zwischen 15 und 21 Jahren und einem Pflegesohn. Seit ihrem ersten “Liebe in der Ehe“- Workshop (LAM) mit Lori und Barry Byrne in Emmetten 2015, hat sich nicht nur ihre Ehe, sondern auch ihre Beziehung zu Gott tiefgreifend verändert. Inzwischen haben sie mehrere LAM-Workshops im Raum Bern durchgeführt und sind begeistert die Veränderungen auch in anderen Ehen zu sehen.

«Als wir zum LAM Workshop nach Emmetten gegangen sind, waren wir nach 19 Ehejahren am Ende unserer eigenen Möglichkeiten angekommen. Obwohl wir uns eine erfüllte Ehe wünschten, wussten wir nicht, wie wir dahin kommen sollten. Frustration, Hoffnungslosigkeit und Enttäuschung waren unsere überwiegenden Gefühle in Bezug auf unsere Ehe. Drei Wochen vor dem Workshop hatte Heike einen Traum über unsere Ehe. Gott hat in Emmetten diesen Traum gebraucht, um die festgefahrene Situation in unserer Ehe zu lösen und Heilung, neue Nähe und Befreiung zu bringen. Für uns ein absolutes Wunder und eine neue Art, wie wir Gottes Reden erlebt haben. Diese Erfahrung hat unsere Ehe und unsere Beziehung mit Gott sehr verändert.»

Christina und Thomas Hersche sind von Anfang an dabei.  Thomas ist Kassier im Verein „Nothing Hidden Ministries Schweiz“. Beide leiten zusammen begeistert LAM Workshops in der Region Zürich.

«Wir haben im 2011 das erste Mal an einem Workshop „Liebe in der Ehe” in Emmetten teilgenommen und wurden so reich gesegnet, dass wir uns entschieden haben, diesen Segen weiterzugeben. Wir helfen im Aufbau von NHM in der Schweiz mit und leiten selber 18-Wochen-Workshops. Wir helfen gerne weiter bei Fragen von Workshopleitern und unterstützen sie in der Organisation und Vorbereitung von Workshops. Thomas ist für die Finanzen und Vereinsangelegenheiten zuständig.
Uns ist es ein grosses Anliegen, dass die Ehen gestärkt, wiederhergestellt und in ihre von Gott gedachte Bestimmung freigesetzt werden.»

Ueli und Rebby Jung sind seit Anfang 2016 dabei und haben eine riesen Herz für junge Ehen. Sie bieten Nachbetreuung auf Anfrage an.

«Wir sind jung, dynamisch, aufgeschlossen und immer für einen Spass zu haben. Wir brennen dafür, worldchangers für Gott zu sein. Als wir den LAM-Workshop in Emmetten besucht haben, waren wir sofort begeistert von der Art und Weise, wie Ehe gelebt werden kann/soll. Es ist definitiv kein „Standard-Ehekurs “ 😉 er ist herausfordernd, witzig und total bereichernd – für uns mehr als genug Gründe, um in diesem Team dabei zu sein.

Mary und Steven Schild ebenso dabei seit Anfang 2016. Gemeinsam unterstützen sie den Aufbau von NHM Schweiz und betreuen die Website. Mary ist die Aktuarin im Verein.

«Heute eine gute, liebevolle Ehe nach den Massstäben Gottes zu führen ist eine Herausforderung. Probleme und Umstände erschweren uns den Alltag. Wie wir selber erlebt haben, ist LAM eine hammer Möglichkeit, einen neuen Weg einzuschlagen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen, Probleme mit Gottes Hilfe anzugehen. Nicht nur die Methode auch die Gemeinschaft und der tiefe Austausch miteinander hat uns sehr freigesetzt. Wir können diesen Kurs nur empfehlen, deshalb machen wir mit und helfen, dass viele das erleben dürfen und neues Glück finden.»